Erste 2-Tagestour 2022 geplant

2 Tagestour am 2-3 Juli 2022

 

Uwe holt seine geplante Tour von 2020 nach.

 

Diese Reise war vor der Pandemie geplant worden und soll nun in diesem Jahr stattfinden.

 

Wie ihr sicherlich aus dem Terminkalender und unserem  „Ampelsystem“ gesehen habt, werden wir erstmals eine Mehrtagestour in 2 Gruppen fahren.

 

 

 

Ziel ist wieder Bad Essen, wo wir in einem Hotel im Stadtzentrum übernachten werden, in dem wir 2018 schon einmal zu Gast waren.

 

Seinerzeit war Schützenfest im Ort und wir feierten den Sieg unserer Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft :-)

 

Eine Tour an die alle Teilnehmer mit Freude zurückdenken.

 

Der Ablauf für die diesjährige Ausfahrt

 

Startpunkt für beide Gruppen ist der Bahnhof in Bramsche. Von hier aus erfolgt auch ein Gepäcktransfer zum Hotel.

 

Die „rote Gruppe“, geführt von Uwe, fährt mit der Bahn und startet in Sutthausen. Nach etwa 50 km und 1100 hm erreicht sie Bad Essen.

 

Die „blaue Gruppe“ wird von Ingo geleitet. Start ist direkt vom Bahnhof aus und das Ziel wird nach etwa 50 km und 600 hm erreicht.

 

Beide Gruppen treten am zweiten Tag gemeinsam die Rückfahrt nach Bramsche an mit etwa 50 km und 650 hm.

 

Alle Touren werden -wie üblich- durch kleine gastronomische Pausen unterbrochen;-)

 

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung.

 

Die Kosten betragen für Übernachtung (inkl. Frühstück) im DZ pro Person 70 €, im Einzelzimmer 90 €.

 

Für die  „rote Gruppe“ kommen noch die Kosten für die Bahnfahrt hinzu.

 

Anmeldungen und weitere Infos bei Uwe.

 

Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2022

Kontakt

Vorstandsvorsitzender

Ingo Lienesch

Birkenweg 4

49577 Kettenkamp

Ingo(at)team-pure-life.bike

 

 

 

Der Vorstand

  • Vorstands Vorsitzender

    Vorstands Vorsitzender

    Ingo Lienesch
  • Vorstand Organisation

    Vorstand Organisation

    Rolf Schreiter
  • Vorstand Finanzen

    Vorstand Finanzen

    Dr. Gisela Heuer
  • Vorstand Medien

    Vorstand Medien

    Heiko Stephanidis Hengehold
  • Sportwart

    Sportwart

    Anja Gramann

    Treffpunkt fürs Training

    {gm1}